RED BULL

PAPER WINGS.

Paperwings Main Image

WER VERWIRKLICHT DA VINCI'S TRAUM VOM FLIEGEN?

Paperwings Main Image
500
QUALIFLYERS
62
LÄNDERN
Featured Image

DISTANZ

Kein Treibstoff. Keine Turbinen. Nur ein aus einem A4-Blatt gefalteter Papierflieger und die Fähigkeit, ihn weiter zu werfen als alle anderen. Du hast zwei Versuche bei einem der Qualiflyer, und dein bester Wurf wird gezählt. Nur der Pilot oder die Pilotin mit der längsten Flugweite beim National Final nimmt am World Final teil. Kannst du den amtierenden Champion Jake Hardy schlagen?

Alle Wettbewerbe müssen in geschlossenen Räumen ohne Wind/Klimaanlage/Belüftung stattfinden.
Die Papierflieger dürfen nur aus einem Stück Papier gebaut werden: Standard-A4-Format, nicht mehr als 100 Gramm. Das Blatt darf nur durch Falten verändert werden! Reißen, Kleben, Schneiden, Tackern oder das Anbringen von Ballast sind nicht erlaubt!

Die Flugsicherung muss gewährleisten, dass die Piloten mit einem gefalteten Papierflugzeug teilnehmen – andere Formen wie dünne Papierstäbchen oder Papierkugeln sind nicht erlaubt!

Die Papierflieger müssen vor Ort mit dem offiziellen Papier gebaut werden.

Das Flugzeug muss von einer Person allein von einer auf dem Boden markierten Abwurflinie aus geworfen werden. Das Überschreiten der Startlinie führt zur Disqualifikation. Das Berühren der Startlinie oder eines anderen Punktes während des Starts wird als ungültiger Versuch gewertet. Nach Beendigung des Wurfs darf sich der Werfer über die Startlinie hinaus bewegen.

Pro Teilnehmer bzw. Teilnehmerin sind zwei Versuche erlaubt. Es können verschiedene Flieger verwendet werden, der bessere Versuch zählt.

Die FLUGWEITE muss mit einem genormten Maßband oder einem Lasermessgerät/digitalen Video-Messgerät gemessen werden. Entscheidend für die Messung sind der Basispunkt auf der Startlinie und der erste Punkt, an dem der Papierflieger auf den Boden oder ein anderes Objekt trifft. Die Ergebnisse müssen in m/cm oder Zoll erfasst werden.

Die Ergebnisse des Qualiflyer für die FLUGWEITE werden auf der Website (redbullpaperwings.com) veröffentlicht.

Die nationale Rangliste auf redbullpaperwings.com bestimmt den Gewinner bzw. die Gewinnerin der Kategorie FLUGWEITE, der oder die am WORLD FINAL teilnehmen wird.

Im Falle eines NATIONAL FINAL lädt das Land die zwei besten Teilnehmer jeder Qualifikation zum NATIONAL FINAL ein. Das NATIONAL FINAL bestimmt den Gewinner bzw. die Gewinnerin der Kategorie FLUGWEITE, der oder die am WORLD FINAL teilnehmen wird.

Mit der Teilnahme an der Kategorie FLUGWEITE bei einem QUALIFLYER
– stimmen Teilnehmer den Teilnahmebedingungen zu und bestätigen, dass sie diese gelesen haben.
– werden Teilnehmer Teil der Red Bull Paper Wings 2022.

Teilnahmebedingungen
Featured Image

FLUGDAUER

Falte ihn, kalibriere ihn und überprüfe die Aerodynamik, bevor du deinen Flieger starten lässt, um die längst Flugzeit zu erreichen.
Du hast zwei Versuche bei einem der Qualiflyer, und dein bester Wurf wird gezählt. Nur der Pilot oder die Pilotin mit der insgesamt längsten Flugdauer beim National Final nimmt am World Final teil. 2019 holte sich Cameron Clark mit einem Flug von 13,33 Sekunden den Sieg bei der Flugdauer. Kannst du ihn entthronen?

Alle Wettbewerbe müssen in geschlossenen Räumen ohne Wind/Klimaanlage/Belüftung stattfinden.

Die Papierflieger dürfen nur aus einem Stück Papier gebaut werden: Standard-A4-Format, nicht mehr als 100 Gramm. Das Blatt darf nur durch Falten verändert werden! Reißen, Kleben, Schneiden, Tackern oder das Anbringen von Ballast sind nicht erlaubt!

Die Flugsicherung muss gewährleisten, dass die Piloten mit einem gefalteten Papierflugzeug teilnehmen – andere Formen wie dünne Papierstäbchen oder Papierkugeln sind nicht erlaubt!

Die Papierflieger müssen vor Ort mit dem offiziellen Papier gebaut werden.

Der Flieger muss von einer Person allein aus einer einigermaßen statischen Position geworfen werden. Die Teilnehmer müssen während des Versuchs mit beiden Füßen fest auf dem Boden stehen. Ein Anlauf oder schnelles Gehen als Teil des Starts ist nicht erlaubt, ebenso wenig wie die Verwendung von Rampen oder ähnlichen Vorrichtungen.

Pro Teilnehmer bzw. Teilnehmerin sind zwei Versuche erlaubt. Es können verschiedene Flieger verwendet werden, der bessere
Versuch zählt.

Entscheidend für die Messung ist der Moment, in dem das Papierflugzeug die Hand verlässt,
sowie das erste Mal, wenn es den Boden oder ein anderes Objekt berührt. Ergebnisse werden in Zehntelsekunden
angegeben.

Die Ergebnisse des Qualiflyer für die FLUGDAUER werden auf der Website (redbullpaperwings.com) veröffentlicht.

Die nationale Bestenliste auf der Website (redbullpaperwings.com) wird festlegen,
wer der Gewinner bzw. die Gewinnerin der Kategorie FLUGDAUER ist und somit am WORLD FINAL teilnehmen wird.

Im Falle eines NATIONAL FINAL lädt das Land die zwei besten Teilnehmer jeder Qualifikation zum NATIONAL FINAL ein. Das NATIONAL FINAL bestimmt den Gewinner bzw. die Gewinnerin der Kategorie FLUGDAUER, der oder die am WORLD FINAL teilnehmen wird.

Mit der Teilnahme an der Kategorie FLUGWEITE bei einem QUALIFLYER
– stimmen Teilnehmer den Teilnahmebedingungen zu und bestätigen, dass sie diese gelesen haben.
– werden Teilnehmer Teil der Red Bull Paper Wings 2022.

Teilnahmebedingungen
Featured Image

AEROBATICS

Wenn du ein paar sensationelle Kunstflugtricks drauf hast, wollen wir sie sehen. Du musst nicht zu einer Veranstaltung kommen, um dich dafür zu qualifizieren. Werde zu Hause mit deinen Papierfliegern kreativ und zeige dein Können auf TikTok (oder Instagram, wenn TikTok in deinem Land nicht verfügbar ist). Vergiss nicht, den Hashtag #redbullpaperwings und den Tag @redbull zu verwenden sowie dein Land (#country) hinzuzufügen. Die nationalen Piloten oder Pilotinnen mit den meisten Stimmen der Jury erreichen das World Final. Kannst du die letzte Gewinnerin, Kateryna Ahafonova, übertreffen?

Das Material des Flugzeugs muss aus Papier sein, aber es gibt keine Einschränkungen in Bezug auf die Papierqualität, die Größe und die Bauweise der verwendeten Flugzeuge.

Flugzeuge dürfen nicht ferngesteuert werden.

Es gibt keine Einschränkungen für die Leistung in Bezug auf die körperliche Akrobatik beim Werfen.

Teilnehmer müssen ein maximal 30 Sekunden langes Video mit ihrer Performance aufnehmen und es auf TikTok hochladen (oder Instagram, wenn TikTok in ihrem Land nicht verfügbar ist) mit:
– dem Tag @redbull
– dem Land, in dem sie wohnen, als Tag (z. B. #austria)
– dem Hashtag #REDBULLPAPERWINGS

Zur Erinnerung, das Video darf nicht länger als 30 Sekunden sein.

Die Jury (mindestens zwei Jurymitglieder, die vom Red Bull Team vor Ort ausgewählt werden) wird nach folgenden Kriterien bewerten:
– Flugperformance des Papierfliegers
– Kreativität der Performance und des Videos
– Social Media Engagement (auf dem geteilten Video)

Das am besten bewertete Video bestimmt den nationalen AEROBATICS-Sieger, der am WORLD FINAL teilnehmen wird.

Mehrere Beiträge pro Teilnehmer bzw. Teilnehmerin sind erlaubt. Für jeden Beitrag können verschiedene Flieger verwendet werden.

Mit dem Upload ihres Videos auf TikTok (oder Instagram, wenn TikTok in ihrem Land nicht verfügbar ist)
– erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden und bestätigen, dass sie diese gelesen haben (siehe Teilnahmebedingungen unter https://win.gs/terms-of-participation).
– werden Teilnehmer Teil der Red Bull Paper Wings 2022.
– wird das Video automatisch mit der Website verlinkt (redbullpaperwings.com)
– werden alle Bewerbungsvideos auf der Website sichtbar (redbullpaperwings.com).
– stimmen die Teilnehmer zu, dass sie in der Kategorie Aerobatics bewertet werden.
– erlauben die Teilnehmer Red Bull, ihr Video für Werbezwecke zu verwenden.

Teilnahmebedingungen

Verpasse nicht die neuesten Nachrichten zum Wettbewerb

UPDATE YOUR BROWSER TO VIEW THE WEBSITE CORRECTLY

Please download the latest version to ensure you can use the site correctly.

×

ONE MOMENT PLEASE...