Featured Image
Icon/Category/Distance Created with Sketch.

Distanz

Kein Kerosin. Keine Motoren. Nur ein aus einem A4-Papierblatt gefaltetes Papierflugzeug, kombiniert mit der Fähigkeit es weiter zu werfen als alle anderen. Bei einem der nationalen Events hast du drei Versuche - der beste davon zählt. Aber nur die längsten Flugweiten erreichen die Finals. Schaffst du es den amtierenden Champion Veselin Ivanov zu schlagen?

Alle Wettbewerbe müssen in Innenräumen ohne Wind/Klimaanlagen/Ventilatoren abgehalten werden. Die Papierflieger müssen aus einem Blatt Papier gefaltet werden: Standard A4 Format, max. 100 Gramm. Das Blatt darf nur durch Falten verändert werden. Es darf nicht gerissen, geklebt, geschnitten, geheftet oder beschwert werden!
Die Papierflugzeuge müssen vor Ort und mit dem offiziellen Papier konstruiert werden.
Das Flugzeug muss durch eine Person mit einem ununterstützen Wurf geworfen werden. Die Person muss sich dabei hinter einer Bodenmarkierung (Abwurflinie) befinden. Das Übertreten der Abwurflinie führt zur Disqualifikation. Das Berühren der Abwurflinie während des Wurfversuches führt zu einem ungültigen Versuch. Nachdem das Flugzeug geworfen wurde, kann der Werfer die Linie überschreiten.

Jede/r TeilnehmerIn hat zwei Versuche. Es dürfen unterschiedliche Flugzeuge verwendet werden - der beste Versuch zählt.

Die WEITESTE FLUGDISTANZ muss durch ein standardisiertes Maßband oder eine Laser / Video Anlage gemessen werden.
Die Abwurflinie und der Punkt, an dem der Papierflieger zuerst den Boden oder ein anderes Objekt berührt, sind dabei entscheidend für die Messung. Die Ergebnisse müssen in m/mm oder in Fuß gemessen werden.

Durch die Teilnahme an einem WEITESTER FLUG QUALIFIER Event
- stimmen die TeilnehmerInnen den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigen, dass diese gelesen wurden.
- werden die TeilnehmerInnen Teil von Red Bull Paper Wings 2019

EIN EVENT FINDEN
Featured Image
Icon/Category/Airtime Created with Sketch.

Flugdauer

Falte dein Flugzeug, kalibriere es und checke die Aerodynamik bevor du es für die längste Flugdauer frei lässt.
Bei einem der nationalen Events hast du drei Versuche - der beste davon zählt. Aber nur die längste Flugdauer sichert dir einen Platze in den Finals. Im Jahr 2015 gewann Karen Hambardzumyan mit einer Flugdauer von 14.36 Sekunden den Titel. Kannst du sie entthronen?

Alle Wettbewerbe müssen in Innenräumen ohne Wind/Klimaanlagen/Ventilatoren abgehalten werden. Die Papierflieger müssen aus einem Blatt Papier gefaltet werden: Standard A4 Format, max. 100 Gramm. Das Blatt darf nur durch Falten verändert werden. Es darf nicht gerissen, geklebt, geschnitten, geheftet oder beschwert werden!
Die Papierflugzeuge müssen vor Ort und mit dem offiziellen Papier konstruiert werden.
Das Flugzeug muss durch eine Person mit einem ununterstützen Wurf geworfen werden. Die Person muss sich während des Wurfes in einer einigermaßen statischen Position befinden und mit beiden Füßen fest am Boden stehen. Ein Angehen oder Anlaufen, bzw. Rampen und ähnliche Hilfsmittel sind nicht erlaubt.

Jede/r TeilnehmerIn hat zwei Versuche. Es dürfen unterschiedliche Flugzeuge verwendet werden - der beste Versuch zählt.
Ausschlaggebend für die Messung ist der Moment in dem der Papierflieger die Hand verlässt bzw. der Moment in dem der Papierflieger den Boden oder irgendein anderes Objekt berührt. Dabei werden die Zehntelsekunden gezählt.

Durch die Teilnahme an einem LÄNGSTE FLUGDAUER QUALIFIER Event
- stimmen die TeilnehmerInnen den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigen, dass diese gelesen wurden.
- werden die TeilnehmerInnen Teil von Red Bull Paper Wings 2019

EIN EVENT FINDEN
Featured Image
Icon/Category/Aerobatics Created with Sketch.

Aerobatics

Falls du ein paar sensationelle Kunstflug-Tricks im Ärmel hast - zeig sie uns. Dafür musst du bei keinem Event erscheinen. Sei mit deinen Papierflugzeugen zu Hause kreativ und teile dein Können auf Instagram. Die TeilnehmerInnen mit den meisten Jury-Punkten kommen in die Finals. Schaffst du es dem amtierenden Champion Avedis Tchamitchian davonzufliegen?

Alle Wettbewerbe müssen in Innenräumen ohne Wind/Klimaanlagen/Ventilatoren abgehalten werden.
Der Flugzeugkörper muss aus Papier bestehen, allerdings gibt es keine Beschränkungen bezüglich Papierqualität, Größe und Konstruktionstechniken.
Das Flugzeug darf nicht ferngesteuert sein.
Stützmaterial ist zugelassen, allerdings darf dadurch der Flug nach Abwurf des Flugzeuges nicht beeinflusst werden.
Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Körperform beim Werfen.
Die TeilnehmerInnen müssen ein max. 60 Sekunden langes Video ihrer Performance erstellen, dieses auf Instagram hochladen und dabei folgendes anführen:
- Den @redbull Account Link
- Verlinkung der Heimat durch die Standort-Funktion
- Den Hashtag #REDBULLPAPERWINGS
Das eingereichte Video darf nicht länger als 60 Sekunden sein.
Das eingereichte Video muss als one-take Video hochgeladen werden.
Eine Nachbearbeitung durch Schnitt, Spezialeffekte, Musik oder Filter ist nicht erlaubt.
Durch die Anzahl der Stimmen, die auf der Webseite (redbullpaperwings.com) abgegeben werden, wird das beste 1/3 jedes Landes ermittelt.
Die Phase der Abstimmung dauert vier Tage und muss vor dem Ende der Bewerbungsphase liegen.
Das beste 1/3 wird von der Jury bewertet. Jedes Jurymitglied kann 1 bis 10 Punkte vergeben.
Die Jury (mindestens zwei, durch lokale Red Bull Teams ausgewählte JurorInnen) wird nach folgenden drei Kriterien bewerten:
- Konstruktion (technisch) der Papierflieger
- Flug Performance
- Kreativität der Performance und des Videos (Kunst, Design)

Durch das am besten bewertete Video wird der/die nationale AEROBATICS GewinnerIn bestimmt. Diese/r nimmt dann am WELTFINALE teil.

Mehrere Einreichungen pro TeilnehmerIn sind gestattet. Für jeden Versuch können unterschiedliche Flugzeuge verwendet werden.

Durch die Teilnahme in der Aerobatics Kategorie
- stimmen die TeilnehmerInnen den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigen, dass diese gelesen wurden.
- werden die TeilnehmerInnen Teil von Red Bull Paper Wings 2019.
- wird das Video automatisch mit der redbullpaperwings.com Webseite verlinkt.
- erklären sich die TeilnehmerInnen damit einverstanden in der Aerobatics Kategorie gewählt und bewertet zu werden.
- erlauben die TeilnehmerInnen Red Bull ihre Videos für Werbezwecke zu verwenden.

HIER ERFÄHRST DU MEHR
UPDATE YOUR BROWSER TO VIEW THE WEBSITE CORRECTLY

Please download the latest version to ensure you can use the site correctly.

×

ONE MOMENT PLEASE...